Kategorien &
Plattformen
Firmung
Firmung

Firmung

Firmung im Pastoralen Raum

Firmung

Das Sakrament der Firmung wird in unserem Pastoralen Raum zweimal im Jahr gespendet ? meistens in der Zeit nach Ostern und im November. Der Ort der Firmspendung wechselt dabei an jedem Firmtermin und ist unter anderem abhängig von der Anzahl der Firmanden. Eingeladen sind alle Jugendlichen des ganzen Pastoralen Raumes, die am jeweiligen Firmtermin etwa 16 Jahre alt sind. Während der Vorbereitungszeit kann dann die Entscheidung reifen, ob der Empfang des Sakramentes gewünscht ist und zu welchem Termin. Die Firmanden werden von einem Katechetenteam an individuellen Terminen begleitet, eine ganztägige Veranstaltung an einem Samstag findet gemeinsam in der Großgruppe statt.

Firmtermine für 2017 und 2018 sind:

Samstag, 18. November 2017 in Villmar

Samstag, 21. April 2018 (geplant in St. Marien / Kirberg)*

Samstag, 24. November 2018 (geplant in St. Lambertus)*

*die Orte der Firmspendung in sind noch nicht endgültig festgelegt

Verantwortlich für die Firmvorbereitung im Pastoralen Raum sind Gemeindereferent Christoph Bernhard und Diakon Heinz Gemeinder. Das nächste Infotreffen findet am 16.05.2017 um 19.30 Uhr in Langhecke statt. Jugendliche, die keine persönliche Einladung zu einem Vortreffen bekommen aber dennoch im genannten Firmalter sind, sind natürlich herzlich willkommen.

zurück

Firmungen 2018

(Bitte den Wochenplan beachten)

Auftaktveranstaltung 2018

Die Infoveranstaltung für den kommenden Vorbereitungskurs findet nach den Herbstferien 2017 statt. In der Regel erhalten die Jugendlichen die zum Zeitpunkt der nächsten Firmung das entsprechende Alter haben eine persönliche Einladung. Leider können wir nicht garantieren, dass die Meldedaten immer "auf neuestem Stand" sind. Bitte die Tagespresse und den Wochenplan beachten. Rückfragen bitte über das Pfarrbüro Oberbrechen Jugendliche, die bereits zu einem vorangegangenen Vorbereitungskurs eingeladen wurden und diesen Termin nicht wahrgenommen haben sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Taizéfahrt für Firmbewerber und Interessierte

Ein mögliches Element der Vorbereitung ist die Fahrt nach Taizé (FR) und die Teilnahme an dem dortigen Jugendtreffen. Die Teilnahme an dieser Fahrt empfehlen wir ausdrücklich. Sie findet im Jahr 2018 im September statt. Für die Teilnahme an der Fahrt erhalten Schüler gem. Hessischem Schulgesetz eine Unterrichtsbefreiung. Die Teilnahme an der Taizéfahrt ersetzt die Teilnahme an einer Firmgruppe. Bei verbindlicher Anmeldung zu der Fahrt kann nach vorheriger Absprache die Firmung auch bereits am Frühjahrstermin des gleichen Jahres erfolgen - insofern kann die verbindliche Teilnahme an der Fahrt im September 2018 auch für die Firmung im April 2018 als Glaubensbaustein angerechnet werden