Beiträge
Kategorien &
Plattformen
Termine
Kontakte
Exerzitien im Alltag
Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag

Ich bin ... der ich bin

Exerzitien im Alltag

Wer bin ich und wer ist Jesus Christus – für mich? Die sieben
Ich-bin-Worte Jesu im Johannesevangelium basieren auf dem Offenbarungswort Gottes:  „Ich bin… der ich bin“!  (Nach der neuen Bibelübersetzung, die sich enger an den Urtext hält.)
  Gott macht sich ansprechbar, gibt seine Identität preis und läd uns ein, uns in sein `Sein` hineinfallen zu lassen; er möchte, dass wir begreifen, wer wir (in Wahrheit) sind.

In kleinen, auf den konkreten Alltag bezogenen Übungen wollen wir uns während der „Exerzitien im Alltag“ mit diesen Ich-bin-Worten beschäftigen, sie spüren und verkosten. Wir machen uns bereit für die Erfahrung der Wesenheit Gottes und erfor-schen, was ich selbst sein und werden will. Hilfreich sind neben den Alltagsübungen, der Austausch in der Gruppe und eine inneren Haltung der Stille in dieser Zeit. So kann die Sensibilität dafür wachsen, was mich innerlich anspricht und bewegt.

Termine:

Das erste Treffen, zur Vorbereitung auf die Exerzitien im Alltag findet  statt am Aschermittwoch, 14. Februar 2018 um etwa 20:00 Uhr –

(im Anschluss an gemeinsamen Gottesdienst um 19:00Uhr) im Pfarr-heim von Runkel. Die weiteren Treffen werden - immer dienstags um 19:30 Uhr - an folgenden Tagen im Pfarrsaal von Runkel (Auf dem Kreiser 8) stattfinden:

◊ 14. Februar  - Einführungstreffen um 20:00 Uhr

◊ 20. Februar    -  1. Treffen um 19:30 Uhr

◊ 28. Februar    -  2. Treffen um 19:30 Uhr

◊ 06. März         -  3. Treffen um 19:30 Uhr

◊ 13. März         -  4. Treffen um 19:30 Uhr

◊ 20. März         -  5. Treffen um 19:30 Uhr

◊ 27. März      -  Abschlusstreffen um 19:30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldungen bei GR Michaela Kassis. Tel.: 06482-4758 

Infoflyer und Anmeldung